5.12.2022 : 6:25

Gürtelschließe mit außen und innen abgeschrägtem Bügel und T-förmiger Öse, Dorn fehlt. Bronze.
Inv. Nr. A88-77

Rahmenschließe. Bronze.
Inv. Nr. A99-26

Ringschließe mit schwach profiliertem, im Querschnitt quadratischem Dorn mit gebrochener Öse. Bronze.
Inv. Nr. A88-35

Frgt. einer Gürtelschließe mit festem dreieckigem Beschlag. Erhalten sind das kreisrunde Beschlagende mit Nietloch mit Eisenresten eines Befestigungsstifts. Bronze.
Inv. Nr. A01-19

Schildförmiger Schließenbeschlag mit drei rechteckigen Nietlöchern, Dornaussparung und eingekerbtem Rand. Bronze.
Inv. Nr. A02-96

Frgt. eines polygonalen Dorns einer Gürtelschließe, mit profiliertem Kopf mit Einkerbungen, der zur Spitze abflacht. Silber.
Inv. Nr. A88-74

Schließenbügel eines spätrömischen Militärgürtels. Der flache, mit Kreisaugen und Kerbpunzen verzierte Bügel läuft in zwei stilisierte Tierköpfe aus. Der Bügel ist in zwei Teile zerbrochen. Beschlagblech und Dorn fehlen. Bronze.
Fst.: Flur Mühlthal bei Leonhardspfunzen.
Inv. Nr. A96-95

Spitzovaler Riemenbeschlag (Verschlußknebel) mit gewölbter längsprofilierter Kopfplatte und Befestigungsstift mit Gegenknopf auf der Unterseite, stark korr. Bronze.
Inv. Nr. A99-15

Frgt. eines durchbrochen gearbeiteten Beschlags mit profilierter Randleiste und kleinem Nietloch. Bronze.
Inv. Nr. A88-73

Durchbrochen gearbeiteter Riemenbeschlag mit zwei kleinen Befestigungsstiften auf der Rückseite. L. 6,6 cm, B. 3,6 cm. Bronze.
Inv. Nr. 1968/704a, Arch. Staatsslg. München.

Durchbrochen gearbeiteter, annähernd quadratischer Gürtelbeschlag mit je einem Befestigungsstift in den Ecken. Bronze.
Inv. Nr. A88-65

Frgt. eines Riemenendbeschlags mit lanzettförmigem Mittelteil, durch mehrfache Querprofilierung von frgt. Platte abgesetzt. Bronze.
Inv. Nr. A88-27

Riemenendbeschlag mit erhaltenem Nietstift in der Zwinge, profiliertem Mittelteil und kugelförmig verdicktem unteren Abschluß. L. 4 cm, B.0,8 cm. Bronze.
Inv. Nr. 1968/812, Arch. Staatsslg. München.

Riemenendbeschlag mit vollplastischer Kugel und kurzem kolbenförmigem Abschluß. Im Bereich der Zwinge horizontale und vertikale Kerbverzierung, Nietstift fehlt. Bronze.
Inv. Nr. A05-18

Riemenendbeschlag mit zentraler, vollplastischer leicht polygonaler Kugel, kolbenförmiges Ende fehlt. Nietstift in der Zwinge. Bronze.
Inv. Nr. A02-59

Riemenendbeschlag mit trapezoider Nietplatte mit vertikaler Kerbverzierung, die von ovaler Platte vom rautenförmigen Körper mit rundem Abschluß abgesetzt wird, Zwinge frgt. Bronze.
Inv. Nr. A05-09

Frgt. eines durchbrochen gearbeiteten Riemenendbeschlags mit geschwungenem Rankendekor und pofiliertem unteren Abschluß. Bronze.
Inv. Nr. A99-42

Frgt. eines durchbrochen gearbeiteten Riemenendbeschlags mit Nietplatte und -stift, abgebrochener trapezoider Öse, zugehörigem nierenförmig durchbrochenen Anhänger mit ovalem flachen Abschluß. Bronze.
Inv. Nr. A88-79

Frgt. eines Riemenendbeschlags mit Anhänger mit D-förmiger pofilierter Öse, ovalem Körper und flachem Endknopf. Bronze.
Inv. Nr. A98-169

Frgt. eines Riemenendbeschlags mit Nietloch und Anhänger mit D-förmiger Öse und ovalem Körper. Bronze.
Inv. Nr. A03-18

Frgt. eines Riemenendbeschlags, der mittels zweier Nieten am Riemenende befestigt war. Unterer Abschluß mit Öse, in der noch Reste der Aufhängung eines Anhängers erhalten sind. Silber.
Inv. Nr. A03-01

Frgt. eines Anhängers eines Riemenendbeschlags mit D-förmiger Öse. Bronze.
Inv. Nr. A88-78

Frgt. eines Anhängers eines Riemenendbeschlags mit D-förmiger Öse und Querstab zur Abtrennung vom Körper. Bronze.
Inv. Nr. A98-203

Anhänger mit Scharnieröse und dreifach gezahntem Abschluß. Scharnieröse durch Querprofilierung vom Hals des Anhängers abgesetzt. Bronze.
Inv. Nr. A04-61

Frgt. eines Anhängers mit Scharnieröse und gezahntem unteren Abschluß. Scharnieröse abgebrochen, durch rechteckige Platte vom Körper abgesetzt, im unteren Bereich halbkreisförmige Aussparung.
L. 4,6 cm, B. 1,5 cm. Bronze, verzinnt.
Inv. Nr. 1970/1272, Arch. Staatsslg. München.

Frgt. eines durchbrochen gearbeiteten Anhängers mit Scharnieröse. Erhalten ist der nierenförmig durchbrochene untere Teil mit Kerbdekor und die seitlich begrenzenden Arme. Bronze.
Inv. Nr. A98-96

Doppelknopf mit gewölbter massiver Kopfplatte und leicht frgt. Fußplatte. Bronze.
Inv. Nr. A04-80

Doppelknopf mit leicht gewölbter massiver Kopf- und Fußplatte. Bronze.
Inv. Nr. A88-56

Doppelknopf mit gewölbter massiver Kopfplatte. Bronze.
Inv. Nr. A05-10

Doppelknopf mit gewölbter massiver Kopfplatte. Bronze.
Inv. Nr. A99-16

Doppelknopf mit flacher Kopfplatte mit randlicher Drehrille und zentralem Drehloch, leicht frgt. Bronze.
Inv. Nr. A05-08