Sie sind hier: > MuseumFibelnFibeln Typ Pons Aeni
6.7.2020 : 7:23

Limitanae Pontaenenses e.V. 
Rosenheim / Obb.

© limitanae pontaenenses 
    2001 - 2019

Bei den kräftig profilierten Fibeln vom Typ PONS AENI handelt es sich um eine typologische Weiterentwicklung der Form Jobst 4E.
Im Gegensatz zur Form Jobst 4E, hat die zuletzt durch Grabherr eingehend behandelte Fibelgruppe eine komplett ausgebildete Hülse zur Aufnahme der Nadelspirale und wird so als eigenständiger Typ PONS AENI angesprochen.
Aufgrund der Verbreitung zwischen Teilen Ostraetiens und Westnoricums, handelt es sich hier um eine sehr regionalspezifische Variante der kräftig profilierten Fibeln, deren Verwendungszeitraum vom letzten viertel des 2. bis um die Mitte des 3. Jahrhunderts reicht.

Kräftig profilierte Fibel mit Spiralhülse Typ Pons Aeni.
Zweigliedrige Spiralfibel mit Spiralhülse. Spirale mit 8 Windungen. Gestreckter Bügel mit Mittelgrat und doppeltem Bügelkamm. Hoher Nadelhalter. Bronze.
Inv. Nr. A88-20 

Kräftig profilierte Fibel mit Spiralhülse Typ Pons Aeni.
Zweigliedrige Spiralfibel mit Spiralhülse. Nadel fehlt. Spirale mit ursprünglich 10 Windungen. Gestreckter Bügel mit Mittelgrat und doppeltem Bügelkamm. Hoher Nadelhalter. Bronze.
Inv. Nr. A88-09

Kräftig profilierte Fibel mit Spiralhülse Typ Pons Aeni.
Zweigliedrige Spiralfibel mit Spiralhülse. Nadel fehlt. Spirale mit ursprünglich 10 Windungen. Gestreckter Bügel mit Mittelgrat und doppeltem Bügelkamm. Hoher Nadelhalter. Bronze.
Inv. Nr. A88-92

Frgt. einer kräftig profilierten Fibel mit Spiralhülse Typ Pons Aeni.
Zweigliedrige Spiralfibel mit Spiralhülse. Spirale und Nadel fehlen. Gestreckter Bügel mit Mittelgrat und doppeltem Bügelkamm. Bügel am Übergang zum Fuß abgebrochen. Bronze.
Inv. Nr. A99-58

Kräftig profilierte Fibel mit Spiralhülse Typ Pons Aeni.
Zweigliedrige Spiralfibel mit Spiralhülse. Spirale mit ursprünglich 8 Windungen. Gestreckter Bügel mit Mittelgrat und doppeltem Bügelkamm. Bügel am Übergang zum Fuß abgebrochen. Bronze.
Inv. Nr. A98-162

Kräftig profilierte Fibel mit Spiralhülse Typ Pons Aeni.
Zweigliedrige Spiralfibel mit Spiralhülse. Spirale mit ursprünglich 10 Windungen. Gestreckter Bügel mit Mittelgrat und doppeltem Bügelkamm. Bügel am Übergang zum Fuß abgebrochen. Bronze.
Inv. Nr. A99-127

Kräftig profilierte Fibel mit Spiralhülse Typ Pons Aeni.
Zweigliedrige Spiralfibel mit Spiralhülse. Spirale mit ursprünglich 10 Windungen. Gestreckter Bügel mit Mittelgrat und doppeltem Bügelkamm. Bügel am Übergang zum Fuß abgebrochen. Bronze.
Fst.: Flur Mühlthal bei Leonhardspfunzen.
Inv. Nr. A96-59

Frgt. einer kräftig profilierten Fibel mit Spiralhülse Typ Pons Aeni.
Kopf einer zweigliedrigen Spiralfibel mit Spiralhülse. Bronze.
Inv. Nr. A88-05

Frgt. einer kräftig profilierten Fibel mit Spiralhülse Typ Pons Aeni.
Kopf einer zweigliedrigen Spiralfibel mit Spiralhülse. Spirale mit 10 Windungen. Bronze.
Inv. Nr. A88-104