Sie sind hier: > Pons AeniBekleidung
25.9.2017 : 9:45

Limitanae Pontaenenses e.V. 
Rosenheim / Obb.

© limitanae pontaenenses 
    2001 - 2017

BEKLEIDUNG DER RÖMISCHEN BEVÖLKERUNG

Bekleidung der ländlichen Bevölkerung, in der Provinz Raetia, im 3. Jh. n. Chr.

Frauengewand, bestehend aus: Peblos (Wolle) mit einfachen Scheibenfibeln verschlossen, Tunica (Wolle), Gürtel (Brettchengewebe, Wolle) und Wollsocken

Bekleidung der wohlhabenden Bevölkerung, in der Provinz Raetia, im 3. Jh. n. Chr.

Frauengewand, bestehend aus: Stola (Wolle/Seide) mit Tutulusfibeln verschlossen, Tunica (Leinen), Gürtel

Bekleidung der wohlhabenden Bevölkerung, in der Provinz Raetia, im 4. Jh. n. Chr.

Edles Frauengewand, bestehend aus: Tunica Manicata (Wolle), Untertunica (Leinen), Gürtel (Brettchengewebe, Wolle) und Palla (Wolle/Seide)